Mikado-Salat

Wollen Sie Raffinesse und Würze? Dann haben Sie die Seite erfolgreich besucht, denn der neue appetitliche Salat namens „Mikado“ ist genau das Richtige für Sie. Dieses Gericht ist eine unglaubliche Kombination aus nahrhafter Avocado, zarten meermarinierten Muscheln, würzigen Oliven, frischen Salatblättern, Gemüse und saurer Zitrone. Und auch der Name selbst ist eine Silbenkombination aus den Wörtern Muscheln und Avocados. Wir garantieren Ihnen, dass Sie den wunderbaren Geschmack des Mikado-Salats lange nicht vergessen werden und Ihr Körper ebenso lange mit verschiedenen Vitaminen, Mikro- und Makroelementen sowie nützlichen Mineralstoffen gefüllt ist. Um es zu spüren, bereiten Sie diesen Salat unbedingt.

leckerer Salat

Für den Salat brauchen Sie solche Lebensmittel:

eine halbe reife Avocado
120 Gramm marinierte Muscheln
50 Gramm Oliven aus der Dose
75 Gramm Salat
eine viertel Zitrone
Bund grüner Dill und ein paar Stängel grüne Petersilie
Esslöffel französische Senfkörner
ein oder zwei Esslöffel Olivenöl
ein Esslöffel Sahne
Gewürze
Anzahl der Portionen – 2

Kochzeit – 20 Minuten

Salat Zutaten

Ausführliches Rezept und Empfehlungen

Fangen wir an, Mikado-Salat mit Avocado zuzubereiten. Er ist reich an Vitamin C, E, K und B6, Omega-3-Fettsäuren, Lutein, Beta-Carotin, Magnesium und Kalium. Diese zartgrüne Frucht ist gut für Herz und Sehkraft, reduziert das Krebs- und Depressionsrisiko, sorgt für ein langanhaltendes Sättigungsgefühl und beschleunigt den Stoffwechsel. Daher sollten Avocados häufiger in die Ernährung aufgenommen werden. Für den Salat müssen wir sie schälen und in bis zu 1 cm dicke Scheiben schneiden. Schneiden Sie also zuerst die Avocado in zwei Hälften und nehmen Sie den Stein, dann schneiden Sie die Hälfte richtig, aber ohne die Haut zu beschädigen, und entfernen Sie dann den Inhalt mit einem Löffel und allem – vor Ihnen schneiden Sie die Avocado.

gesunder Salat

Als nächstes gehen wir zu den Dosenoliven. Sie sättigen den Körper mit den Vitaminen A, C, E, Fetten, Proteinen und Pektinen, Mineralien – Natrium und Kupfer sowie Antioxidantien. Aus diesem Grund sind Oliven hervorragend geeignet, um schlechtes Cholesterin zu senken, den Magen-Darm-Trakt zu normalisieren, das Risiko von Steinen in verschiedenen Organen zu beseitigen, das Nervensystem zu beruhigen, die Kalziumretention in den Knochen zu fördern, die Funktion der Gallenblase zu verbessern und den Körper zu reinigen. Für den Mikado-Salat müssen Sie nur die richtige Menge Oliven aus den Gläsern nehmen und halbieren.

nahrhafter Salat

Die nächste Zutat werden Salatblätter sein. Sie sollten gründlich von Staub und Schmutz gewaschen, getrocknet und in kleine Stücke geschnitten werden. Leider kommt es oft vor, dass Salatblätter einen bitteren Geschmack haben, der das ganze Gericht verdirbt. Aber wir haben tolle Tipps, wie man die Bitterkeit des Salats loswird. Versuchen Sie zunächst, die Blätter einige Minuten in kaltem Wasser einzuweichen. Und zweitens, wenn das Wasser nicht geholfen hat, wird Salz verwendet: Salatblätter eine Weile in Salz einweichen und dann unter fließendem Wasser abspülen.

Vitaminsalat

Als Nächstes wenden wir uns den Muscheln zu – der Hauptzutat dieses appetitlichen Salats „Mikado“. Hier werden sie mariniert verwendet, was unser Gericht erschwinglicher und viel einfacher zu kochen macht, da nicht jeder Muscheln vom ersten Mal an richtig zubereiten kann. Sie sättigen den Körper mit einer großen Menge an Protein und mehrfach ungesättigten Fettsäuren, Vitamin E, Gruppen B und D, der täglichen Norm von Selen, Spurenelementen und biologisch aktiven Substanzen. Öffnen Sie zuerst ein Glas mit marinierten Muscheln, lassen Sie das Öl ab, in dem die Meeresfrüchte schwammen, und geben Sie dann die erforderliche Anzahl von Muscheln in eine separate Schüssel.

Gourmetsalat

Und jetzt kommen wir zum Grün. Es sollte einfach unter fließendem Wasser abgespült und fein gehackt werden. Es verleiht dem Salat einen Hauch von Würze und Perfektion und ist für uns von unschätzbarem Wert.

leichtes Rezept

Der vorletzte Schritt ist die Zubereitung der Sauce. Hier benötigen Sie französische Senfkörner, Olivenöl, Sauerrahm, Gewürze und ein paar Tropfen frisch gepressten Zitronensaft, es ergibt eine leichte Säure.

einfaches Rezept

All dies muss nun gut miteinander vermischt werden und die Voila-Sauce ist fertig. Sie können alle Gewürze verwenden, die Sie mögen und schmecken.

heller Salat

Nun, hier sind wir nun beim letzten Schritt, der Bildung des Salats selbst. Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie alle notwendigen Fertiggerichte vor sich haben: Avocadoscheiben, Olivenhälften, Salatstücke, fein gehacktes Gemüse und Muscheln. Wenn ja, können wir den Salat auf einem Teller verteilen. Auf den Teller müssen Salatblätter gelegt werden, dann Muscheln, Oliven. Bestreuen Sie den Salat mit Kräutern und gießen Sie die Sauce. Als nächstes die Avocado  verteilen und wir können eine weitere Zitrone in Dreiecke schneiden. Nun, das ist alles! Fühlen Sie sich frei den Salat zu probieren! Guten Appetit!

appetitlicher Salat

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.