Salat „Grüne Meile“

Wenn der Sommer da ist, ist das Wetter  gut. Alles ist grün und erfreut das Auge mit seiner Schönheit. Es gibt viel frisches Gemüse und Obst im Garten, das kann man gleich nach dem Pflücken und Waschen probieren… Mmmm… Ist das nicht lecker? Heute bieten wir Ihnen eine interessante Originalversion, wie Sie frische knusprige Gurken, scharfe Zwiebeln, zarten Feta und grüne Punkte verwenden und genießen können. Bleiben Sie bei uns und lernen Sie alle Geheimnisse des Kochens des nahrhaften Sommersalats „Grüne Meile“ kennen, dessen Geschmack Ihnen lange in Erinnerung bleiben wird. Dieses Gericht ist einfach zuzubereiten, enthält viele Nährstoffe, Vitamine, Mineralstoffe und hat einen zarten Geschmack. leckerer Salat

Für den Salat sind folgende Zutaten benötigt:

Eine junge Gurke von mittlerer Größe
Eine halbe durchschnittliche Zwiebel
Feta-Käse oder Brynza 120 g
Bund frischer Dill (15 g)
Sauerrahm oder griechischer Joghurt 60 g
Gewürze

gesunder Salat
Anzahl der Portionen – 2

Kochzeit – 10 Minuten

Ausführliches Rezept und Tipps:

Wir werden anfangen, den Gurkensalat „Grüne Meile“ zu kochen. Vor dem Schneiden muss man das Gemüse gut waschen und überschüssige Stiele abschneiden. Sobald wir dies getan haben, können wir die Gurke in 1:1  schneiden. Gurke ist eine Quelle der Jugend und eines gesunden Aussehens, da sie eine große Menge nützlicher organischer Säuren, Ballaststoffe, Vitamine A, B, C, PP, E, Carotin, Chlorophyll, Magnesium und Phosphor enthält. Aus diesem Grund ist es ein ausgezeichnetes antisklerotisches, schmerzstillendes, fiebersenkendes, antitoxisches, tonisierendes und verjüngendes Mittel. Daher sollte Gurke während der Saison häufiger in Ihre Ernährung aufgenommen werden.

nahrhafter Salat

Kommen wir nun zur schwierigsten Aufgabe – dem Schneiden von Zwiebeln, denn normalerweise fließen während dieses Vorgangs Tränen. Zuerst müssen Sie die Zwiebel schälen, abspülen, den Boden abschneiden und in große Quadrate schneiden. Und um Weinen zu vermeiden, wird empfohlen, beim Schneiden von Zwiebeln kaltes Wasser im Mund zu behalten und das Messer von Zeit zu Zeit aus dem Zwiebelsaft zu waschen, da es flüchtig ist – die darin enthaltenen antibakteriellen Substanzen verursachen Tränen.

Vitaminsalat

Kommen wir nun zum Feta. Er hat einen delikaten, reichen Geschmack, der die Schärfe von Zwiebeln neutralisiert. Wir empfehlen, Feta nach folgenden Regeln auszuwählen: 1. Überprüfen Sie die Zutate. 2. Schauen Sie sich die Farbe und das Aussehen des Käses an, er sollte ausschließlich weiß sein und mehrere Löcher auf seiner Oberfläche haben. 3. Wenn Sie Feta nach Gewicht wählen, probieren Sie ihn aus. Er sollte weder bitter noch sauer sein. Für den  Salat brauchen wir nur den Feta in kleine Stücke zu schneiden.

Schritt für Schritt Rezept

Der letzte Schritt besteht darin, den jungen grünen Dill zu schneiden. Es ist sehr wichtig, Dill zu essen, weil er die Immunität erhöht, entzündungshemmende, beruhigende und krampflösende Eigenschaften hat und das schlechte Cholesterin senkt. Wir müssen das Dillgrün unter fließendem Wasser gut abspülen und fein hacken.

Salat schnell zubereiten

Nun, da alle Zutaten vorbereitet sind, können wir sie in einer tiefen Salatschüssel mischen. Gurken-, Zwiebel-, Feta- und Dillwürfel zugeben. Füllen Sie alles mit Sauerrahm oder griechischem Joghurt, dessen Fettgehalt nicht weniger als 5% beträgt, da dann alle nützlichen Eigenschaften und Elemente erhalten bleiben. Gewürze nach Geschmack hinzufügen.

originelles Reyept

Es kann Salz, Pfeffer, provenzalische Kräuter, Paprika, Oregano oder Basilikum sein.

ausführliches Rezept

Alles! Unser leuchtend grünes Gericht ist verzehrfertig. Wir garantieren Ihnen, dass der Salat „Grüne Meile“ Sie mit seinem exquisiten einzigartigen Geschmack beeindrucken wird. Guten Appetit!

Diätsalat

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.